COLUMBIA BS "EAGLE"
" Münz Phonograph "
Jahrgang 1898
Man wirft eine Münze ins Gerät ein und kurbelt bis zum Anschlag.
Der 2-Minuten-Zylinder wird perfekt abgespielt, anschliessend kehrt die Schalldose zum Ausgangspunkt zurück und wartet auf die nächste Münze.
Die ganze Mechanik ist hinter Glas sichtbar und damit für den Betrachter einer der interessantesten Münzautomaten.
Columbia AB Graphophone Phonograph >
abspielbar: Normal-, Pathè Concert- und grosse Edison Concert Walzen.
"Red" oder "Maroon" Gem Phonograph >
ein gesuchtes Walzengerät, das optisch sehr schön ist.
Schalldose: Combination Model K 2/4 Minuten
Fireside Phonograph >
Schalldose: Combination Model K 2/4 Minuten
Edison Standard Phonograph >
mit "Morning Glory" Trichter,
Schalldose: Combination Model K 2/4 Minuten
ca. 1904
Edison Home Phonograph
mit "Cygnet" Trichter-horn und halter
  Columbia BO Phonograph
USA
2 + 4 min
Edison Phonograph
Amberola 30

Blue Amberol 4 Minuten Walze
Abtastung mit Diamant
ca. 1915
Pathé Phonograph
le Ménestrel
abspielbar: Normal Standard- und Inter Pathè Concert Walzen.
ab ca 1903
Columbia Q
Phonograph USA
mit Paul Baker
Glashorn und
Metallfuss
Columbia Q
Phonograph USA
Columbia AQ Phonograph USA
Der AQ ist eine sehr einfache Maschine! Ähnlich dem europäischen " Puck"
Anders als beim " Puck" ist eine Förderstange, wodurch die Schalldose transportiert wird.
Puck Phonograph
Harfe
Deutschland
Puck Phonograph
Löwe
Deutschland
Puck Phonograph
Meerjungfrau
Deutschland
Puck Phonograph
Loreley
Kleinserie hergestellt
bei F. Ruppel Co
Deutschland
1906-1908