Meine Privatausstellung, 8706 Meilen, Schweiz

Dauerausstellung in Meilen am Zürichsee

Bild vom Tag der offenen Tür am 23. März 2013


Ihre Ohren werden Augen machen!

Nur anschauen reicht hier nicht aus, diese Privatsammlung muss man erleben. Deshalb kann man diese Ausstellung nur mit einer Führung besuchen.

Sie sehen und hören Musikgeräte:
> die es vor der Erfindung der Tonaufnahme gab.
Abspielgeräte mit Lochplatten, Lochkarten und Stiftwalzen
> Die Erfindung der Tonaufnahme von Thomas Alva Edison.
Diktiergheräte und Phonographen mit Wachswalzen
> Die Erfindungen von Emil Berliner.
Schellackplatten und Grammophone.
Die ersten Geräte und mechanische Musikindustrie mit Zubehör

*****
Einzel- und Gruppenführungen nach Vereinbarung

>>Anfragen / Anmeldung<<

 
 

Meine früheren Ausstellungen

Jahr 2009 23. Mai - 5. Juli

Film über die Ausstellung im Ortsmuseum Meilen

Um den Film zu sehen,
klicken Sie auf die Filmrolle ------->

Ortsmuseum Meilen, 23. Mai - 5. Juli 2009

6 Wochenende, ca 450 Besucher

 
Jahr 2006 1.September - 8. Oktober

Dürstelerhaus Unteropfikon/Gossau

Nach der Sommerpause gestaltete Peter Burgherr von Meilen das Museum mit Hilfe seiner reichen Sammlung von alten Phonographen und Grammophonen zu einem „Mechanischen Musikkabinett“ um.

 
Jahre 2003 / 2004

Ausstellung in Egg ZH